Die Ozeane schützen – Das Video des Papstes 9 – September 2019

Eine Möglichkeit, die Bedeutung der Pflege der Ozeane zu erklären, besteht darin, ein paar einfache, aber eindrucksvolle Beispiele zu verwenden: Jede zweite Person lebt wegen ihnen. Und für jeden zweiten Atemzug, den wir nehmen, ist der eine den Ozeanen zu verdanken. Kümmern wir uns um sie. Ihr Tod ist der Tod von allem, was auf Erden lebt, einschließlich uns. „Die Ozeane enthalten den größten Teil des Wassers des Planeten und auch die größte Vielfalt an Lebewesen, von denen viele heute aus verschiedenen Gründen bedroht sind. Die Schöpfung ist ein Projekt der Liebe Gottes zur Menschheit. Unsere Solidarität mit dem „gemeinsamen Haus“ ist Ausdruck unseres Glaubens. Lasst uns in diesem Monat beten, dass Politiker, Wissenschaftler und Ökonomen zusammenarbeiten, um die Weltmeere und Ozeane zu schützen.“ Jeden Monat sendet das Video des Papstes die Gebetsmeinungen des Heiligen Vaters für die Herausforderungen der Menschheit und die Sendung der Kirche aus. Für das Weltweite Gebetsnetzwerk des Papstes (Gebetsapostolat) https://www.popesprayer.va/

Photo by Georg Wolf on Unsplash